Moon phase
Phase:
Full Moon

Illuminated:
100%

Age:
15 days

Distance:
399,394 Km

Time:
23:58:52 CET

Date:
07-12-2022

mod_psdn_moonphase by psdn.net

Position der ISS

Neue Berichte

zuletzt geändert

Am 25.10.2022 fand zur besten Tageszeit eine partielle Sonnenfinsternis statt. Im Vergleich zum Vorjahresereignis wurde ein Bedeckungsgrad von ca. 25 % prognostiziert.

Ziel dieses Projektes war die Sicherstellung der Stromversorgung für alle benötigten Geräte beim Beobachten bzw. Fotografieren mit kleinem

Am frühen Morgen des 16.05.2022 fand eine Mondfinsternis statt. Allerdings konnte nur der Beginn beobachtet werden, da der Mond kurz nach Beginn des Eintritts in den Kernschatten unterging.

Die Wetterprognose für den 10.06.2021 stimmte wenig optimistisch, änderte sich aber zum Guten.

Tags zuvor führte eine spontane Wanderung zur Lobdeburg. Das Wetter war sehr gut und die Sonne ging hinter einem Windpark unter.

Aufgrund der schlechten Wetterprognose habe ich mich entschlossen, das Ereignis der Jupiter/Saturn-Konjunktion einen Tag eher, schon am 19.12.2020, zu beobachten.

Mit dem Rubinar 500/5,6 kann man ganz nette Fotos machen. Im Zuge der "automatischen Astrofotografie" hat mir in diesem Zusammenhang aber noch ein motorisierter Fokussierer gefehlt.

Am Samstag, dem 25.07.2020, sollte in der Gegend um Jena die ISS vor dem Mond zu sehen sein.

Nachdem die EQ6-R im Zusammenspiel mit dem Raspberry PI ("Astroberry") einen ordentlichen Dienst versieht, sollte die Advanced GT von Celestron

Da der Merkurtransit am 11.11.2019 arbeitnehmerungünstig an einem Montagnachmittag stattfand habe ich mich entschlossen,