Moon phase
Phase:
New Moon

Illuminated:
0%

Age:
0 day

Distance:
386,071 Km

Time:
14:57:10 CEST

Date:
20-09-2017

mod_psdn_moonphase by psdn.net

Position der ISS

Neue Berichte

zuletzt geändert

Beim Betrieb der Dachsternwarte wurde recht schnell klar, dass das Fokussieren keine einfache Aufgabe ist. Die Säule ist recht lang und gerät leicht in Schwingungen. Darüber hinaus muss man mehr oder weniger parallel das Telekop bedienen und auf den Monitor schauen. Da das nicht immer einfach ist kam schnell der Wunsch auf, diesen Prozess zu vereinfachen und ggf. auch zu automatisieren.


Die Recherchen im Internet ergaben mehrere Lösungsmöglichkeiten. Besonders interessant waren die ASCOM-basierten Varianten, da die von mir genutzen Programme (z. B. APT) dies unterstützen. Die Wahl fiel dann auf ein Arduino-basiertes System. Die Yahoo-Gruppe SGL Observatory Automation ist hier ein sehr nützlicher Anlaufpunkt. Der elektronische Teil des Fokussierers ist soweit erledigt. Er basiert auf einem Arduino-Nano. Der Schrittmotor (NEMA 17) wird über einen Easydriver angesteuert. Beides bekommt man für wenig Geld in der "Bucht", wenn man etwas Geduld mitbringt. Die Lötarbeiten halten sich in Grenzen. Der Arduino wird über das USB-Kabel vom PC aus mit Strom  versorgt. Der Easydriver wurde mit einem 12 V- Steckernetzteil aus der Restekiste verbunden. Nach dem Herunterladen der Software hat es auch relativ schnell funktioniert.