Mit der "Umrüstung" der Dachsternwarte auf eine Skywatcher EQ6R habe ich mich mit dem EQMOD-Programmpaket angefreundet. Eine Funktion dieses Programmes erlaubt es u. a., GPS-Daten einzulesen und an die Montierung zu senden. Eine kurze Recherche im Netz führe mich zum Projekt "myGPS Arduino Nano DIY".

Das Ganze basiert auf einem Arduino Nano, der mit einem GPS-Modul (NEO-6M) verbunden wird. Die Komponenten bekommt man für insgesamt ca. € 10,-. Die Verkabelung ist unkompliziert und die notwendigen Arduino-Sketches und -bibliotheken sind auf der Projektseite verfügbar. Beide Platinen wurden auf einem gedruckten Träger befestigt und in einem Kleingehäuse untergebracht. Lt. Original-Bauplan sind noch ein OLED-Display sowie eine externe Stromversorgung vorgesehen, die ich hier nicht berücksichtigt habe.

 

 

 EQMOD übernimmt die Daten anstandslos. Darüber hinaus ist es über NMEA Time, möglich, die Systemzeit des Rechners zu aktualisieren.